Skip to main content

Schurwolle Yogamatte

Schaf für Schurwolle steht auf Weide

Eigenschaften von Schurwolle als Yogamatte

Schurwolle ist warm, weich und sehr gut als Yogamatten Material für z.B. Restorative-, Kundalini- oder Yin-Yoga geeignet. Die flauschige Schurwolle kann das Wohlgefühl vor allem bei entspannenden und meditativen Übungen erhöhen.

Die Eigenschaften sind unterschiedlich je nach Florhöhe.
Schurwoll-Matten mit Hochflor (ab fünfzehn Millimeter) bieten eine gute Dämpfung bei ruhigen Yoga-Arten. Kurzflor Matten (ca. fünf Millimeter) bietet ausreichende Standfestigkeit auch bei komplexen Haltungen.

Allerdings sollte bei die Unterseite aus einem anderen Material bestehen, damit die Matte eine rutschfeste Verbindung mit dem Boden hat. Gängig ist eine Kombination mit Latex und Kunstmaterialien.
Hier sollten Allergiker mit einer Latex Allergie genau auf hinschauen. Viele Hersteller verwenden deswegen auch PU Schaum an der Rückseite zur Verbesserung der Rutschfestigkeit.

Vorteile Schurwolle Yogamatten

  • Schurwolle hat eine natürliche Textur und „Weichheit“, die von vielen als angenehm empfunden wird. Die weiche Oberfläche bietet eine komfortable Basis für die Yoga-Übungen
  • Feuchtigkeitsabsorbierend: Schurwolle hat die Fähigkeit, Feuchtigkeit aufzunehmen, ohne sich feucht anzufühlen. Das bedeutet, dass Schweiß während der Yoga-Praxis von der Matte aufgenommen wird, die Oberfläche aber trocken bleibt.
  • Geruchshemmend: Die natürlichen antibakteriellen Eigenschaftenn helfen Gerüche zu minimieren. Dadurch bleibt die Yogamatte länger frisch und geruchsfrei. Auch bei regelmäßigem Gebrauch.
  • Umweltfreundlich: Schurwolle ist ein nachhaltiges Material, da sie aus den Fasern von Schafen gewonnen wird. Dies macht Schurwollmatten zu einer umweltfreundlichen Option für Yoga-Liebhaber*innen, die Wert auf Nachhaltigkeit legen.

Nachteile:

  • Wo Licht ist, ist auch Schatten. Durch seine Eigenschaft Feuchtigkeit aufzunehmen, muss sie ggf. auch länger getrocknet werden. Bei intensiver Schweißbildung oder in Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit kann dies zu einem unangenehmen Gefühl oder zu einem feuchten Zustand der Matte führen.
  • Rutschfestigkeit: Im Vergleich zu PVC, TPE, Kork oder Kautschuk ist Schurwolle normalerweise weniger rutschfest. Dies kann zu Problemen beim Halten von Posen führen, besonders wenn Schweiß im Spiel ist.
  • Dämpfung und Stabilität: Schurwolle bietet nicht die gleiche Dämpfung und Stabilität wie andere Materialien. Wenn du Unterstützung und Polsterung für deine Gelenke benötigst, z.B. bei anspruchsvollen Posen oder bei Problemen wie Knie- oder Handgelenkbeschwerden, kann eine Schurwollmatte möglicherweise nicht ausreichend sein.
  • Neue Schurwollmatten können einen charakteristischen Geruch aufweisen, der von einigen als störend empfunden werden kann. Dieser Geruch kann mit der Zeit abnehmen, aber es ist möglich, dass er auch nach mehreren Verwendungen noch vorhanden ist.
  • Bei intensiver Nutzung können sich Abnutzungserscheinungen wie Faserverlust oder Verformungen zeigen.

Aber:

Diese Matten bieten ein einzigartiges Erlebnis. Kein anderes Material bietet soviel kuschelige Wärme und ist dabei so anschmiegsam. Deswegen besonders für meditatives und sanftes Yoga geeignet. Und wenn dir schnell kalt wird…

Bedenke bitte, dass die Nachteile von Schurwollmatten nicht für alle Yogis gelten. Einige Menschen können von den natürlichen Eigenschaften und dem weichen Gefühl der Schurwolle profitieren.

Bausinger Hochflor

Anzeige
Bausinger Yogamatte Schurwolle Professionell
Bausinger Yogamatte Professionell xl aus Schurwolle

82,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. zzgl. VersandZuletzt aktualisiert am: 19. Juli 2024 14:59
Zum Angebot*

Diese Schurwolle-Matte ist für gehobene Ansprüche.
Sie besteht aus 100% Schurwolle und ist zertifiziert nach Öko-Tex Standard 100.
Die Wolle ist dicht gewebt und mit 20 mm Florhöhe griffig, weich und angenehm für harte oder kalte Böden.
Damit sie dir ausreichende Rutschfestigkeit gint, ist die Rückseite mit naturfarbenem Latex beschichtet.

Der Rand ist nicht gesäumt, deswegen kann die Schurwolle zum fusseln neigen.

Die besondere Breite von 90 cm gibt dir viel Freiraum, gerade bei Yoga-Workshops oder im Studio, wenn die Matten dicht an dicht gelegt werden.
Mit einer Länge von 200 cm ist diese XXL Matte auch für hochgewachsene Menschen gut geeignet.

Schurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung

Anzeige
Schurwolle Yogamatte 200cm x 75cm
Yoga Matte aus Schurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung und Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau

124,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. zzgl. VersandZuletzt aktualisiert am: 19. Juli 2024 14:57
Zum Angebot*

ÖKO Yoga Matte – Hergestellt in Deutschland.
BIO Schafschurwolle KBT aus kontrolliert biologischer Tierhaltung:
Die Rückseite ist mit Baumwolle aus ebenfalls kontrolliert biologischem Anbau versteppt und zusätzlich zur Rutschhemmung mit GOTS Siebdruck beschichtet.

Die natürliche Schurwolle ist angenehm weich und vermittelt ein schönes Wärmegefühl. Der dicht gewebte Flor gibt dir eine gute Dämpfung bei schwierigen Übungen.

Flauschig, weich und warm

Anzeige
Bodhi 100% Schafschurwolle Yogamatte 200 cm x 75 cm
bodhi Schurwoll-Yogamatte Natur | Schurwollmatte | 100% Schafschurwolle (1200 g/m²)| Weich & Isolierend | VISHNU 75 | 200 x 75 cm - 1

49,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. zzgl. VersandZuletzt aktualisiert am: 19. Juli 2024 14:57
Zum Angebot*

Jetzt wird es richtig kuschelig!
Aus 100% Schafschurwolle (Hochflor) mit einer Dicke von 1,5cm und einer Qualität 1200g/qm.
Das ist vor allem gut für Menschen mit Knie oder Gelenk Problemen, die eine weiche, dämpfende Matte suchen. Trotzdem ist die bodhi Matte rutschfest, da die Unterseite aus 50% Naturlatex, 18% PU und 32% Acrylharz besteht.

Diese Matte ist besonders für Übungen im Sitzen und Liegen geeignet. Wenn du viele stehende Übungen machen möchtest, solltest du ggf. dafür eine dünne Matte darüberlegen. Dann ist auch gute Standfestigkeit gegeben.

Nochmal bodhi, aber etwas kleiner

Anzeige
Bodhi Yogamatte aus 100% Schafschurwolle
Schurwolle Yogamatte

44,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. zzgl. VersandZuletzt aktualisiert am: 19. Juli 2024 14:57
Zum Angebot*

Die gleiche bodhi Matte, wie oben mit den gleichen Eigenschaften.
Allerdings ist sie kleiner (60cm breit) und wiegt mit 1.8kg gut 500g weniger.

Du magst es kuschelig und warm, es soll aber lieber größer sein?

Diese Schurwoll-Yogamatten gibt es auch in den Größen 200cm x 90cm* und 200cm x 100cm*.
Wenn du grundsätzlich eine extra große Yogamatte suchst, dann solltest du dir auch unsere Empfehlungen zu XL Yogamatten anschauen.

Yoga-Arten und Stile mit denen sich Schurwollmatten gut praktizieren lassen

Das ist natürlich nur eine Empfehlung. Sie soll dir helfen, die richtige Matte zu finden. Du solltest auch daran denken, dass die Wahl einer Yogamatte von persönlichen Vorlieben, individuellen Bedürfnissen und Prioritäten abhängt. Schurwollmatten sind selbstverständlich auch für andere Yoga-Stile gut einsetzbar.

Yin Yoga

Yin Yoga beinhaltet das längere Verweilen in sanften, passiven Posen. Damit erreichst du die tieferen Schichten deines Körpers. Schurwollmatten bieten eine weiche und komfortable Unterlage, die die Entspannung in den Posen unterstützt.

Restorative Yoga

Restorative Yoga zielt darauf ab, tiefe Entspannung und Erholung zu fördern. Matten aus Schurwolle bieten eine wunderbare Weichheit und unterstützen das Liegen in den Posen, während sie gleichzeitig eine gewisse Stabilität bieten.

Hatha Yoga

Hatha Yoga umfasst eine Vielzahl von Posen, Atemübungen und Meditation. Die natürliche Textur und die angenehme Haptik kann während der Praxis ein Gefühl von Erdung und Verbindung vermitteln.

Kundalini Yoga

Kundalini Yoga ist eine energetische und transformative Praxis. Die Eigenschaften dieser Matten können eine gute Unterstützung für die intensiven Atemtechniken, Mantras und Meditationen in dieser Yoga-Art bieten.

Sanftes Yoga

Sanftes Yoga konzentriert sich auf eine schonende und beruhigende Praxis, die darauf abzielt, den Körper zu entspannen und den Geist zur Ruhe zu bringen. Die Weichheit und Dämpfung einer Schurwollmatte kann ein entspanntes Erlebnis für diese Art von Yoga bieten.

Schurwolle Yogamatten im direkten Vergleich zu anderen Yogamatten

Schurwolle Yogamatte vs. PVC Yogamatte

Schurwolle:PVC:
  • Feuchtigkeitsabsorbierend: Schurwolle kann Feuchtigkeit gut aufnehmen, während PVC-Matten oft feucht bleiben und rutschig werden können.
  • Haptik: warm, weich kuschelig
  • Natürliches Material: Schurwolle ist ein natürlicher Rohstoff
  • Rutschfestigkeit: PVC-Matten bieten oft eine bessere Rutschfestigkeit als Schurwollmatten.
  • Bessere Dämpfung: Reine Schurwolle erreicht nicht die gleichen Dämpfungseigenschaften
  • Haltbarkeit: PVC-Matten sind oft langlebig, widerstandsfähig(er) und einfacher zu reinigen.
  • Preis: Matten aus PVC sind in der Regel günstiger als Schurwollmatten.

Schurwolle Yogamatte vs. TPE Yogamatte

Schurwolle:TPE:
  • Feuchtigkeitsabsorbierend: Schurwolle kann Feuchtigkeit gut aufnehmen, während TPE-Matten eine geschlossene Oberfläche haben.
  • Natürliche Wärmeisolation: Schurwolle hat isolierende Eigenschaften, während TPE eher wärmeleitend ist.
  • Bessere Dämpfung: TPE-Matten bieten in der Regel eine bessere Dämpfung und Stoßabsorption.
  • Rutschfestigkeit: Matten aus TPE bieten oft eine bessere Rutschfestigkeit als Matten aus Schurwolle.
  • Pflegeleichtigkeit: Sie sind in der Regel einfacher zu reinigen als Schurwollmatten.

Schurwolle Yogamatte vs. Kork Yogamatte

Schurwolle:Kork:
  • Griffigkeit: Schurwolle bietet natürliche Griffigkeit, kann jedoch bei starker Schweißbildung rutschig werden.
  • Weichheit und Komfort: Das ist ein großer Unterschied. Schurwolle bietet deutlich mehr Isolierende Eigenschaften und besitzt eine sehr weiche Oberfläche.
  • Haltbarkeit: Bei angemessener Pflege und regelmäßiger Reinigung bieten diese Matten eine gute Haltbarkeit, neigt jedoch möglicherweise schneller als Kork zu Abnutzungserscheinungen.
  • Griffigkeit: Korkmatten haben in der Regel eine gute Rutschfestigkeit, auch wenn sie nass werden. Die natürliche Textur und Haptik von Kork sorgt für einen guten Grip und Stabilität während der Praxis.
  • Weichheit und Komfort: Yogamatten aus Kork haben auch natürliche Weichheit. Allerdings nicht in gleicher Qualität wir Schurwolle.
  • Haltbarkeit: Korkmatten sind in der Regel langlebig, können jedoch bei intensiver Nutzung ebenfalls Anzeichen von Abnutzung zeigen.

Schurwolle Yogamatte vs. Naturkautschuk Yogamatte

Schurwolle:Naturkautschuk:
  • Weichheit und Komfort: Unschlagbar in dieser Hinsicht: die Qualität der Wolle.
  • Feuchtigkeitsabsorbierend: Schurwolle kann Feuchtigkeit gut aufnehmen.
  • Natürliche Wärmeisolation: Schurwolle hat isolierende Eigenschaften, während Naturkautschuk die Körperwärme eher ableitet.
  • Rutschfestigkeit: Kautschuk-Matten bieten (trocken) eine bessere Rutschfestigkeit.
  • Feuchtigkeitsabsorbierend: Naturkautschuk kann bei Feuchtigkeit etwas rutschig werden.
  • Natürliche Wärmeisolation: Kautschuk isoliert auch gegen Bodenkälte, aber nicht so gut wie Schurwolle.
  • Gefühl: Durch seine offenporige Oberfläche bieten Kautschukmatten eine komplett andere Haptik, was sich für einige von uns „authentischer“ anfühlt.

Schurwolle Yogamatte vs. Jute Yogamatte oder Baumwoll Yogamatte

Schurwolle:Jute oder Baumwolle:
  • Die Qualität und das „Anfühlen“ einer Yogamatte aus Schurwolle kommt dem einer Matte aus Baumwolle am nächsten.
    Für Jute gilt in Bezug zur Haptik das Gleiche, wie für Kautschuk (vgl. oben).
  • Isolierung: Ist natürlich bei Schurwolle am besten.
  • Natürliche Griffigkeit: Jute hat eine natürliche Textur, die eine bessere Griffigkeit und Rutschfestigkeit bietet.
  • Atmungsaktivität: Baumwolle ist atmungsaktiv und ermöglicht eine gute Luftzirkulation, um Schweiß abzuführen.
 

Natürlicher Geruch von Schurwolle

Im Allgemeinen sind Schurwollmatten durch die natürlichen Inhaltsstoffe weitestgehend selbst reinigend und nehmen Schmutz kaum auf. Doch auch dieses Naturmaterial kann am Anfang riechen und ggf. im Zusammenhang mit der Beschichtung der Unterseite einen störenden Geruch erzeugen.
Durch ausgiebiges lüften lässt dies aber nach.

 

Pflege von Schurwollmatten

Grundsätzlich kannst du die Matte absaugen, ausschütteln oder ausklopfen.
Reine Schafschurwolle solltest du nicht häufig in der Maschine waschen, denn dadurch verlieren die Fasern ihr Wollfett und damit die Selbstreinigungskraft. Im Zweifelsfall ist Handwäsche besser geeignet.
Kleinere Schmutzstellen kannst du mit einem feuchten Tuch abwischen.

Wenn sich der Wollflor zusammengedrückt hat, kannst du diesen mit Hausmitteln wieder aufstellen:
Häng die Matte einfach über Nacht nach draußen oder ins Bad, wenn du duschst oder badest. Die Luftfeuchtigkeit lässt die Fasern wieder an Elastizität gewinnen.
Damit die Wolle am Rand nicht fusselt, achte auf ein umlaufendes Saumband.


Ähnliche Beiträge