Skip to main content

Schurwolle Yogamatte

Schaf für Schurwolle steht auf WeideSchurwolle ist warm, weich und sehr gut als Yogamatten Material für z.B. Restorative, Kundalini- oder Yin-Yoga geeignet. Die flauschige Schurwolle kann das Wohlgefühl vor allem bei entspannenden und meditativen Übungen erhöhen.
Die Eigenschaften sind unterschiedlich je nach Florhöhe. Schurwoll-Matten mit Hochflor (ab fünfzehn Millimeter) bieten eine gute Dämpfung bei ruhigen Yoga-Arten. Kurzflor Matten (ca. fünf Millimeter) bietet ausreichende Standfestigkeit auch bei komplexen Haltungen.
Allerdings sollte bei die Unterseite aus einem anderen Material bestehen, damit die Matte eine rutschfeste Verbindung mit dem Boden hat. Gängig ist eine Kombination mit Latex und Kunstmaterialien. Hier sollten Allergiker mit einer Latex Allergie genau auf hinschauen.
Viele Hersteller verwenden deswegen auch PU Schaum an der Rückseite zur Verbesserung der Rutschfestigkeit.
 
Als Set mit Tasche in 3 Farben Bausinger Schurwolle Yogamatte

109,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Februar 2022 5:03
Zum Angebot*

Die Bausinger Hochflor Matte ist für gehobene Ansprüche.
Sie besteht aus 100% Schurwolle und ist zertifiziert nach Öko-Tex Standard 100.
Die Wolle ist dicht gewebt und mit 20 mm Florhöhe griffig, weich und angenehm für harte oder kalte Böden. Damit sie ausreichende Rutschfestigkeit gewährleistet, ist die Rückseite mit naturfarbenem Latex beschichtet. Der Rand ist nicht gesäumt, deswegen kann die Schurwolle zum fusseln neigen.
Die besondere Breite von 90 cm gibt Ihnen viel Freiraum, gerade bei Yoga-Workshops oder im Studio, wenn die Matten dicht an dicht gelegt werden.
Mit einer Länge von 200 cm ist diese XXL Matte auch für hochgewachsene Menschen gut geeignet.

Die mitgelieferte Tasche ist in 3 Farben wählbar.

 
Öko Yogamatte 200cm x 75cm

84,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 2. März 2022 5:02
Zum Angebot*

ÖKO Yoga Matte – Hergestellt in Deutschland.
BIO Schafschurwolle KBT aus kontrolliert biologischer Tierhaltung:
Die Rückseite ist mit Baumwolle aus ebenfalls kontrolliert biologischem Anbau versteppt und zusätzlich zur Rutschhemmung mit GOTS Siebdruck beschichtet.

Die natürliche Schurwolle ist angenehm weich und vermittelt ein schönes Wärmegefühl. Der dicht gewebte Flor gibt Ihnen eine gute Dämpfung bei schwierigen Übungen.

 
Bodhi 100% Schafschurwolle Yogamatte 200 cm x 75 cm

44,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 2. März 2022 5:02
Zum Angebot*

Jetzt wird es richtig kuschelig!
Aus 100% Schafschurwolle (Hochflor) mit einer Dicke von 1,5cm und einer Qualität 1200g/qm.
Das ist vor allem gut für Menschen mit Knie oder Gelenk Problemen, die eine weiche, dämpfende Matte suchen. Trotzdem ist die bodhi Matte rutschfest, da die Unterseite aus 50% Naturlatex, 18% PU und 32% Acrylharz besteht.

Diese Matte ist besonders für Übungen im Sitzen und Liegen geeignet. Wer viele im stehende Übungen machen möchte, sollte ggf. dafür eine dünne Matte darüberlegen. Dann ist auch gute Standfestigkeit gegeben.

 
Bodhi Yogamatte aus 100% Schafschurwolle

39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 2. März 2022 5:02
Zum Angebot*

Die gleiche bodhi Matte, wie oben mit den gleichen Eigenschaften.
Allerdings ist sie kleiner (60cm breit) und wiegt mit 1.8kg gut 500g weniger.

Sie mögen es kuschelig und warm, es soll aber lieber größer sein?

Diese Schurwoll-Yogamatten gibt es auch in den Größen 200cm x 90cm* und 200cm x 100cm*.
Wenn Sie grundsätzlich eine extra große Yogamatte suchen, dann sollten Sie sich vielleicht auch unsere Empfehlungen zu XXL Yogamatten anschauen.

 

Schurwolle Geruch

Im Allgemeinen sind Schurwollmatten durch die natürlichen Inhaltsstoffe weitestgehend selbst reinigend und nehmen Schmutz kaum auf. Doch auch dieses Naturmaterial kann am Anfang riechen und ggf. im Zusammenhang mit der Beschichtung der Unterseite einen störenden Geruch erzeugen.
Durch ausgiebiges lüften lässt dies aber nach.

 

Schurwollmatten pflegen

Grundsätzlich können Sie Schurwollmatten absaugen, ausschütteln oder ausklopfen.
Reine Schafschurwolle sollten Sie nicht häufig in der Maschine waschen, denn dadurch verlieren die Fasern ihr Wollfett und damit die Selbstreinigungskraft. Im Zweifelsfall ist Handwäsche besser geeignet.
Kleinere Schmutzstellen können Sie mit einem feuchten Tuch abwischen.

Wenn sich der Wollflor zusammengedrückt hat, können Sie diesen mit Hausmitteln wieder aufstellen.
Hängen Sie die Matte einfach über Nacht nach draußen oder ins Bad, wenn Sie duschen oder baden. Die Luftfeuchtigkeit lässt die Fasern wieder an Elastizität gewinnen.
Damit die Wolle am Rand nicht fusselt, achten Sie auf ein umlaufendes Saumband.


Ähnliche Beiträge