Skip to main content

Kork Yogamatten: Nachhaltige und rutschfeste Unterlage für deine Yoga-Praxis

Zwei Füße stehen auf einer Kork Yogamatte

Kork Yogamatten

Wenn du eine Yoga-Übungen ohne Schadstoffe und allergieauslösende Materialien bevorzugst, dann sind Kork Yogamatten eine ausgezeichnete Unterlage. Diese Yogamatten bieten eine gute Dämpfung und sind besonders bei aktiven Yogastilen sehr beliebt.

Die Korkoberfläche gewinnt durch regelmäßige Benutzung und Schweißkontakt an Grip. Da Kork antiallergisch und antibakteriell ist, stellt das auch kein Problem dar. Ein weiterer Vorteil von Korkmatten ist, dass sie weitestgehend selbst reinigend sind. Die von Natur aus antimikrobiellen Eigenschaften halten die Matten hygienischer und geruchsfrei.

Kork gilt als besonders nachhaltig, da es ein nachwachsendes Material ist und die Bäume bei der Gewinnung nicht gefällt werden müssen. Zudem sind Kork Yogamatten sehr langlebig und strapazierfähig. Wenn du auf der Suche nach einer umweltfreundlichen und hochwertigen Yogamatte bist, dann ist eine Kork Yogamatte definitiv eine Überlegung wert.

 

Vorteile von Kork Yogamatten

  • geringes Gewicht
  • besondere Haptik auf der Oberfläche
  • gute, isolierende Eigenschaften
  • antiallergisch und antibakteriell
  • Rutschfest, auch bei (leichter) Feuchtigkeit
  • einfach zu reinigen
  • lange Lebensdauer

Kork Yogamatten bieten dir eine gute Balance zwischen Stabilität und Dämpfung. Sie haben eine leichte Federung, die es den Gelenken ermöglicht, angenehm zu ruhen und Stöße abzufedern. Dies kann besonders bei knienden oder liegenden Posen von Vorteil sein.

Nachteile von Korkmatten

  • Einige von uns mögen die natürliche Weichheit von Kork im Vergleich zu anderen Materialien nicht
  • benötigt für eine gute Dämpfung zusätzliches Material an der Unterseite
  • für den Transport fast immer nur zum einrollen
  • höhere Preise als Yogamatten aus Kunststoffen

NAJATO Sports Yogamatte Kork, Tragegurt und E-Book

Anzeige
NAJATO Sports Yogamatte Kork
NAJATO Sports Yogamatte Kork

34,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. zzgl. VersandZuletzt aktualisiert am: 19. Juni 2024 14:57
Zum Angebot*

Die NAJATO Matte kommt als Set bestehend aus Yogamatte, Tragegurt und E-Book, welches 101 Yoga Übungen erklärt.
Während die Oberseite aus Kork besteht, ist die Unterseite mit weichem TPE beschichtet. Damit ist sie sowohl rutschfest als auch gut dämpfend.
Auf der Korkseite sind Orientierungslinien aufgebracht, die bei der Ausrichtung des Körpers sehr hilfreich sind.
Alles zusammen und mit der Option zweier Farbvarianten (Aubergine oder Blau) ein gutes Angebot.

Leichtgewicht Secoroco Kork-Reisematte

Anzeige
Secoroco Reise Yogamatte aus Kork

42,85 € 42,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. zzgl. VersandZuletzt aktualisiert am: 19. Juni 2024 14:57
Zum Angebot*

Die Secoroco Reisematte ist ein absolutes Leichtgewicht. Mit nicht mal 1 kg Gewicht lässt sie sich problemlos überall hin mitnehmen. Zum besseren Verstauen ist auch faltbar, was bei Korkmatten eher selten ist.

Die Materialien sind frei von Schadstoffen.

Die Unterseite ist aus veganem Latex, welcher aus 100% natürlichem Kautschuk hergestellt wurde.
So ist die Matte auch auf glatten Böden rutschfest. Dazu gibt es noch eine passende Tasche aus Leinen.
Allerdings mit einer Dicke von nur 1 mm besitzt sie kaum Dämpfungs­eigenschaften. Wenn dir das nicht so wichtig ist, oder du die Matte auf eine vorhandene (z.B. im Studio) legen willst, die perfekte Wahl.

Speziell, wenn du eine Reise Yogamatte suchst, haben wir eine Auswahl, auch aus anderen Materialien, für dich ausgewählt. Vielleicht hilft dir auch die kleine Checkliste für Reise Yogamatten.

Wellax Yogamatte Kork, besonders dick und dabei leicht

Anzeige
Wellax Yogamatte Kork – 100% natürlich & funktional
Wellax Yogamatte Kork – 100% natürliche Yogamatte rutschfest

29,99 € 39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. zzgl. VersandZuletzt aktualisiert am: 19. Juni 2024 14:57
Zum Angebot*

Wellax bietet ebenfalls eine schadstofffreie Korkmatte mit TPE Beschichtung.
Diese elastische Kombination eignet sich für nahezu alle Yoga-Arten. Dämpfung und Dicke sind eine gute Abstimmung auch für eine intensive Yoga-Praxis.

Während die TPE Unterseite Wasser abweisend ist, nimmt die Korkoberseite Feuchtigkeit vom Körper auf und macht sie damit noch rutschfester.
Die Yogamatte ist besonders dick mit 6 mm und bietet dadurch einen besonders hohen Komfort beim Üben. Auch hier helfen Linien zur Orientierung bei der Ausrichtung und sind obendrein ein Blickfang.
Mit hochwertigen Materialien, Tragegurt und geringen Gewicht von 1 kg, zeigt Wellax seine Liebe zum Detail.

Alles zusammen für einen günstigen Preis…

 

5 Stile für die Yogamatten aus Kork besonders gut geeignet sind

Hatha Yoga

Hatha Yoga beinhaltet langsamere und statischere Posen. Die natürliche Griffigkeit von Kork bietet Stabilität und Unterstützung.

Yin Yoga

Yin Yoga besteht aus längeren, passiven Posen, bei denen du für längere Zeit in einer Position bleibst. Die Dämpfungseigenschaften von Kork bieten Komfort und Unterstützung für die Gelenke.

Restorative Yoga

Restorative Yoga zielt darauf ab, tiefe Entspannung und Erholung zu fördern. Die Weichheit und Dämpfung von Kork kann ein angenehmes Gefühl bieten und die Entspannung während der Praxis unterstützen. Dazu sollte es eine dickere Matte oder mit zusätzlich dämpfenden Material hergestellt sein.

Alignment-fokussiertes Yoga

Yoga-Arten, die sich stark auf die Ausrichtung und genaue Positionierung der Posen konzentrieren, können vom Grip einer Korkmatte profitieren. Sie kann dazu beitragen, dass du in den Asanas sicher und ausbalanciert bleibst.

Umweltbewusstes Yoga

Kork ist ein nachhaltiges und umweltfreundliches Material. Wenn dir Nachhaltigkeit wichtig ist und du Wert auf natürliche Materialien legst, kann die Korkmatte eine gute Wahl sein. Unabhängig von der Yoga-Art, die du praktizierst.

Unterschiede und Vergleich Kork Yogamatten zu anderen Yogamatten

Kork Yogamatte vs. PVC Yogamatte

Kork:PVC:
  • Rutschfestigkeit: Korkmatten bieten von Natur aus eine gute Rutschfestigkeit, auch wenn sie leicht feucht (Schweiß) werden.
  • Nachhaltigkeit: Kork ist ein natürlicher, nachwachsender Rohstoff.
  • Umweltfreundlichkeit: Kork ist ein recyclebares Material.
  • Rutschfestigkeit: Auch Yogamatten aus PVC sind sehr rutschfest, aber der Grip, z.B. bei feuchten Händen, ist bei Matten aus Kork besser
  • Haltbarkeit: PVC-Matten sind tendenziell etwas haltbarer und langlebiger
  • Günstiger: PVC-Matten sind häufig etwas günstiger.

Kork Yogamatte vs. TPE Yogamatte

Kork:TPE:
  • Natürlicher Grip: Einige von uns bevorzugen den natürlichen, leicht griffigen Grip von Kork im Vergleich zu TPE.
  • Kork ist antiallergisch und antibakteriell
  • Rutschfestigkeit: Bei Kontakt mit Feuchtigkeit (Schweiß) haben Kork-Matten eine etwas bessere Rutschfestigkeit als TPE-Matten.
  • Nachhaltigkeit: Kork ist ein nachwachsender Rohstoff, während TPE aus Erdöl hergestellt wird.
  • Rutschfestigkeit: TPE-Matten bieten oft eine ähnlich gute Rutschfestigkeit wie Kork-Matten.
  • Dämpfung: TPE-Matten bieten in der Regel eine gute Dämpfung und Stoßabsorption. Kork-Matten benötigen für die gleiche Qualität eine zusätzliche Beschichtung oder müssen sehr dick sein.
  • Kork-Matten benötigen, um am Boden rutschfestest zu bleiben, (auch) eine zusätzliche Beschichtung. Die ist häufig aus TPE.

Kork Yogamatte vs. Naturkautschuk Yogamatte

Kork:Naturkautschuk:
  • Rutschfestigkeit: Yogamatten aus Kork bieten eine ähnlich gute Rutschfestigkeit wie Naturkautschukmatten.
  • Allergiker freundlich: Im Gegensatz zu Naturkautschuk, sind Kork-Matten für die meisten von uns unbedenklich.
  • Pflegeleicht: Kork-Matten sind leichter zu reinigen (eher selbst reinigend) und erfordern wenig Aufwand für die Pflege.
  • Dämpfung: Naturkautschukmatten bieten oft eine bessere Dämpfung und Stoßabsorption als Kork-Matten.
  • Haltbarkeit: Naturkautschukmatten können länger halten als Matten aus Kork.

Kork Yogamatte vs. Jute Yogamatte oder Baumwoll Yogamatte

Kork:Jute oder Baumwolle:
  • Rutschfestigkeit: TPE-Matten sind meistens rutschfester als Baumwollmatten.
  • Pflegeaufwand: Baumwolle erfordert regelmäßige Reinigung und Pflege, um Flecken und Gerüche zu vermeiden.
  • Raue Textur: Jute-Matten haben eine raue Textur, die für manche Menschen möglicherweise unangenehm sein kann. Es kann erforderlich sein, ein Handtuch oder eine zusätzliche Schicht für mehr Komfort zu verwenden. Dann ist aber auch der „Jute-Effekt“ nicht mehr vorhanden.
  • Rutschfestigkeit: Jute-Matten bieten natürliche Griffigkeit und sind rutschfest, auch wenn sie nass werden. Die raue Textur von Jute sorgt für einen guten Halt.
  • Atmungsaktivität: Baumwolle ist atmungsaktiv und ermöglicht eine gute Luftzirkulation, um Schweiß abzuführen. Auch Jute hat die Fähigkeit Feuchtigkeit aufzunehmen.
 

Tipps für die Wahl Ihrer Kork Yogamatte

Achte beim Kauf darauf, dass deine Matte auf der Rückseite ein rutschfestes Material (z.B. TPE oder Kautschuk) besitzt. Damit haftet sie nicht nur besser am Boden, sondern bietet auch ausreichende Dämpfung. Beachte dabei auch die Hinweise auf die Schadstoffprüfung der Hersteller.

Selbstverständlich besitzen alle hier genannten Empfehlungen für Yogamatten diese Tipps.

Wenn du deine Matte doch mal gründlicher reinigen willst, kannst du sie mit einem feuchten Tuch abwischen oder in der Dusche abbrausen.

 

Fragen, die uns häufig gestellt werden

Warum sollt ich mich für eine Yogamatte aus Kork entscheiden?

Eine Yogamatte aus Kork bietet viele Vorteile gegenüber anderen Materialien. Sie ist rutschfest, langlebig und umweltfreundlich. Kork ist ein natürlicher Rohstoff, der nachhaltig geerntet wird. Außerdem hat Kork eine antimikrobielle Wirkung und ist daher besonders hygienisch.

Was sind die Vorteile einer Yogamatte aus Kork im Vergleich zu anderen Materialien?

Yogamatten aus Kork haben viele Vorteile gegenüber anderen Materialien. Sie sind rutschfest und bieten eine gute Dämpfung für die Gelenke. Außerdem sind sie langlebig und umweltfreundlich. Im Gegensatz zu anderen Materialien sind Yogamatten aus Kork auch antimikrobiell und daher besonders hygienisch.

Wie pflegt man eine Yogamatte aus Kork richtig, um ihre Langlebigkeit zu gewährleisten?

Um die Langlebigkeit deiner Yogamatte aus Kork zu gewährleisten, solltest du sie regelmäßig reinigen. Verwende dafür am besten eine milde Seifenlösung und ein weiches Tuch. Vermeide es, die Matte in direktem Sonnenlicht oder in der Nähe von Wärmequellen aufzubewahren. Dadurch kann der Kork austrocknen und brüchig werden.

Sind Yogamatten aus Kork auch für Allergiker geeignet?

Ja, haben wir bereits oben erwähnt. Yogamatten aus Kork sind auch für Allergiker geeignet. Kork ist von Natur aus resistent gegen Schimmel und Staubmilben. Daher ist er eine gute Wahl für Allergiker und Menschen mit empfindlichen Atemwegen.

Inwiefern sind Yogamatten aus Kork nachhaltig und umweltfreundlich?

Yogamatten aus Kork sind nachhaltig und umweltfreundlich, da Kork ein natürlicher Rohstoff ist, der nachhaltig geerntet wird. Außerdem ist Kork biologisch abbaubar und zersetzt sich ohne schädliche Rückstände. Damit ist eine Yogamatte aus Kork eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Yogamatten.

Welche Dicke sollte eine Yogamatte aus Kork haben, um optimale Unterstützung zu bieten?

Die ideale Dicke einer Yogamatte aus Kork hängt von deinen individuellen Bedürfnissen ab. Wenn du eine gute Dämpfung für die Gelenke benötigst, empfiehlt sich eine dickere Matte. Eine dünnere Matte eignet sich hingegen besser für fortgeschrittene Yogis, die eine bessere Bodenhaftung benötigen. Eine gute Dicke liegt zwischen 3 und 6 mm.


Ähnliche Beiträge